Erlebnis pur

Ausgewählte Highlights der Region

Nicht nur hier vor Ort in Hövelhof bzw. in unmittelbarer Nähe gibt es schöne Ausflugsziele. Die ganze Region bietet Natur, Kultur und besondere Erlebnisse. Hier haben wir unsere besonderen Ausflugstipps für Sie zusammengestellt:

Lippe See
Quelle: Lippe See

Lippe See

Den Lippesee, Paradies für Spaziergänger, Wanderer, Radfahrer, Skater, Beachvolleyball-, Streetball- und Boule-Freunde, finden Sie in Paderborn Sande.

Wassersportler können hier segeln, surfen und Tretboot fahren; der schöne Sand-Badestrand mit Liegewiese, Spielplätzen und Minigolfanlage lädt zum Faulenzen oder Spielen ein. Rund um den Lippesee gibt es gut ausgebaute Rad- und Wanderwege für Naturfreunde.

Gastliches Dorf Delbrück

„Das gastliche Dorf“ in Delbrück ist ein Ensemble verschiedener original restaurierter Bauernhöfe aus dem 16. und 18. Jahrhundert mit Kapelle, Backhaus und Dorfladen. Genießen Sie die gute Küche, für die Kinder gibt es Tiere zu bestaunen und einen Spielplatz. Die angrenzenden Rad- und Wanderwege laden zum Spazierengehen oder Radfahren ein (Landesgartenschauroute, Radweg R2, Spargelroute). Hier gibt es weitere Informationen: http://www.das-gastliche-dorf.de/

Tierpark Nadermann

Der privat geführte Tierpark Nadermann im Delbrücker Ortsteil Schöning ist ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Die direkt an das Naturschutzgebiet Rietberger Emsniederung angrenzende Anlage kann über einen Rundweg besichtigt werden. Ein wichtiger Schwerpunkt: Raubtiere! Eine besondere Attraktion: das Kamel-Museum. Für Kinder gibt es einen Streichelzoo, eine Märchen-Bimmelbahn und einen tollen Spielplatz.

Der Tierpark ist von Mitte März bis Mitte November täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.tierpark-nadermann.de/

Willkommen in Afrika: Safari Park Schloss Holte-Stukenbrock

Das ist ein Riesenerlebnis: Mehr als 600 Tiere gibt es im Hollywood- und Safaripark Stukenbrock. Der Clou: Die Tiere leben wie in freier Wildbahn. Die Besucher fahren im eigenen PKW auf vorgegebenen Routen durch das Tiergehege. Absolutes Highlight des Parks: weiße Bengaltiger und weiße Löwen von Timbatavi, von denen es weltweit nur noch etwa 120 Tiere gibt.

Dazu gibt es einen Freizeitpark mit vielen Attraktionen wie dem "Crocodile Ride", einem Wasserfahrspaß für die ganze Familie, dem "Giraffe Tower", einem "freien Fall" aus 40 Metern. Es gibt einen Abenteuer-Spielplatz "Kids-Dschungel-Palast", Riesenrutschen, Trampoline und im Sommer sogar eine Poollandschaft. Hier gibt es alle Informationen: http://www.safaripark-stukenbrock.de/

Zum Greifen nah: die Adlerwarte Berlebeck

Die Adlerwarte Berlebeck südlich der Detmolder Innenstadt ist berühmt für ihre einmaligen Freiflugvorführungen mit ihren 180 großen und kleinen Greifen aus 48 Arten. Majestätische Adler und elegante Falken schrauben sich über den Hängen bei Berlebeck in die Höhe, um gleich darauf über den Köpfen der kleinen und großen Zuschauer zur Landung auf der Hand des Falkners anzusetzen.

Öffnungszeiten: Anfang März - Anfang November täglich 9.30 - 17.30 Uhr, Freiflüge 11 und 15 Uhr, Mai - September auch 16.30 Uhr, alle weiteren Informationen finden Sie hier: http://www.detmold-adlerwarte.de/

Hermannsdenkmal

Hermannsdenkmal

Das wohl berühmteste Detmolder Ausflugsziel ist das Hermannsdenkmal auf der 356m hohen Grotenburg in Detmold-Hiddesen, südwestlich der Innenstadt. Es wurde zur Erinnerung an die "Schlacht im Teutoburger Wald" 9 n. Chr. erbaut. In dieser Schlacht wurde das römische Heer unter der Führung des Cheruskerfürsten Arminius, später genannt "Hermann der Cherusker", so entscheidend geschlagen, dass ein weiteres Vordringen der Römer verhindert wurde. Somit wurde der Grundstein für die heutigen Grenzen in Europa gelegt. Seit der Einweihung im Jahr 1875 ist das Hermannsdenkmal zu einem der bedeutendsten Ausflugsziele im norddeutschen Raum geworden. Von der Denkmalplattform bietet sich ein herrlicher Rundblick über Detmold und den Teutoburger Wald.

Informationen zum Denkmal, Öffnungszeiten und Tickets gibt es auf der Website der Stadt Detmold unter http://www.stadtdetmold.de/hermannsdenkmal00.html?&L=aktuelles.ht

Eine Hermannsdenkmal-Rundtour finden Sie hier: http://www.teutonavigator.com/ar-olm-teutoburg/de/alpregio.jsp#i=-4172225189075484086&tab=TourTab

Interessante Detail- und Panoramabilder vom Hermannsdenkmal gibt es hier: http://hermannsdenkmal.net/panoramafilme.html

Hoch hinaus: der Teuto-Kletterpark

Meistern Sie die verschiedenen Schwierigkeitsstufen im „Teuto-Kletterpark“, gesichert durch eine Welt aus Tauen, Balken und Plattformen. Testen Sie dabei Ihre Geschicklichkeit, Ihren Mut und Ihr Selbstvertrauen und machen Sie sich bereit für außergewöhnliche Erlebnisse! In einem herrlichen Buchenwald auf dem Kamm des Teutoburger Waldes bietet die schöne Anlage zu Füßen des Hermannsdenkmals Naturerlebnis und sportliche Herausforderung – für Anfänger und Kletterprofis, für Alt und für Jung. Das Material zum Klettern wird gestellt.

Selbstverständlich gibt es eine Einführung und professionelle Betreuung. Mindestgreifhöhe von 1,85 m; Kinder ab 9 Jahren in Begleitung Erwachsener. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen für Ihr Klettererlebnis: http://www.kletterpark.de/

  • Landhaus Pension Göke
  • Am Haustenbach 123
  • 33161 Hövelhof
  • Telefon: +49 (0)5257 2836
Weiterempfehlung